29. Juni 2011
von Alois Eckl
1 Kommentar

Name des Tabellenblatt per Formel oder VBA auslesen

Bookmark and Share


In vielen Situationen wird die Bezeichnung des Tabellenblattes benötigt, bspw. wenn in einer Formel Bezug auf ein anderes Tabellenblatt genommen wird.

Der Blattname kann entweder über eine Formel- oder über eine VBA-Lösung ausgelesen werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen beide Möglichkeiten vor.

 

1. Auslesen per Formel

Im Mittelpunkt der Formel-Lösung stehe die Funktion ZELLE(Infotyp; Bezug).

Der Infotyp Dateiname gibt neben dem Dateinamen und dem vollständigen Pfad auch den Namen des Tabellenblatts zurück.

Dieser wird über weitere Funktionen extrahiert, so dass am Ende nur noch der Tabellenblatt-Name ausgegeben wird.

6. Juni 2011
von Alois Eckl
1 Kommentar

Anzahl Wörter in einer oder mehrer Zellen zählen

Bookmark and Share

Dieses Beispiel zeigt, wie beliebige Wörter in einer oder mehreren Zellen gesucht und gezählt werden können.

Als Daten dient eine Projektliste. In Spalte B (B5 bis B9) befinden sich die Projektteilnehmer pro Projekt in einer einzigen Zelle, siehe Abbildung.
Mit einer Formel soll nun ermittelt werden, wie häufig der jeweilige Mitarbeiter in Projekten eingeplant ist. Im nebenstehenden Beispiel ist Herr Bernd Meier beispielsweise in 4 Projekte (Projekt A, Projekt B, Projekt C und Projekt E) eingeplant.
Den gesamten Artikel finden Sie hier auf Excel-Inside.de.