19. Juli 2011
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Dynamische Diagramm-Verküpfungen als Grafik erzeugen

Dynamische Diagramm-Verküpfungen als Grafik erzeugen

Bookmark and Share

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie zu einem bestehenden Excel-Diagramm dynamische Verknüpfungen erzeugen können. Das verknüpfte Excel-Diagramm liegt damit als Grafik vor. Alle Änderungen des Original-Diagramms wirken sich 1 zu 1 auf das als Grafik verknüpfe Objekt aus.

A) Vorteil eines als Grafik verknüpften Diagramms:


1. Wenn Änderungen per VBA am Originaldiagramm vorgenommen werden, so wirken sich diese direkt auch auf die Grafik aus, ohne am zweiten Diagramm ebenfalls per VBA zu manipulieren.
.
2. Die Größen-Skalierung der Grafik ist sehr einfach.
.
3. Auch ohne Blattschutz und Schutz des Diagramm-Objekts können keine Veränderungen im verknüpften Diagramm vorgenommen werden.
.
4. Das Original-Diagramm kann beliebig oft in der Arbeitsmappe auf verschiedenen Tabellenblättern in unterschiedlichen Größen dargesetllt werden.

13. Juli 2011
von Alois Eckl
1 Kommentar

xlStart – das neue Excel-Portal

Bookmark and Share

das Excel-PortalSeit dem 12.Juli 2011 ist das neue Excel-Portal xlStart.de online.

Wie der Name xlStart bereits sagt, soll diese Seite den Einstieg in das umfangreiche Portal
von Excel-Inside Solutions vereinfachen und erleichtern.

Die Schaltflächen verweisen auf wichtige Bereiche bei Excel-Inside und dem News-Blog Excel-Live,
so dass Sie schnell zum gewünschten Ziel gelangen.

In der Überschrift der jeweiligen Schaltfläche ist der Inhalt kurz mit ein bis zwei Wörtern beschrieben.
Sobald Sie mit dem Mauszeiger über die Schaltfläche fahren, wird eine kurze Erläuterung eingeblendet,
was sich hinter dem Link verbirgt. Mit einem Klick auf den Text gelangen Sie schließlich zur gewünschten
Seite.

Angeleht ist der Domainname xlStart an das gleichnamige Verzeichnis, welches bei jeder Excel-Installation automatisch angelegt wird. Alle Arbeitsmappen, Vorlagen oder Arbeitsbereichdateien, die Sie im Ordner xlStart speichern, werden beim Starten von Excel automatisch geöffnet.

12. Juli 2011
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Office XP – Der erweiterte Support endet

Office XP – Der erweiterte Support endet

Bookmark and Share

Am 12.07.2011 endet der erweiterte Support für Office XP, welches im Dezember 2010 erschienen ist.

Damit stellt Microsoft nach über 10 Jahren den Support komplett ein. Ab dem 12. Juli 2011 werden auch keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für Office XP bereitgestellt.

Ab dem 12. Juli 2011 werden auch keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für Office XP bereitgestellt.

6. Juli 2011
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Ganz neu: Das eigene Excel-Inside Hilfeforum geht an den Start!

Ganz neu: Das eigene Excel-Inside Hilfeforum geht an den Start!

Bookmark and Share

Excel HilfeforumIm heutigen Beitrag möchte ich Sie über das neue Excel-Inside Hilfeforum informieren.

Das Hilfeforum ist speziell für Excel ausgerichtet und bietet Platz für all Ihre Fragen rund um Microsoft Excel.

An den Start gegangen ist das Forum am 01.07.2011. Jetzt werden Sie vielleicht denken „Schon wieder ein Forum! Gibt es nicht schon genügend!“.

Sicherlich haben Sie recht. Es gibt bereits einige Foren zu Microsoft Office und auch zu Excel. Dieses neue Forum ist aus zwei Gründen entstanden:

Zum einen möchte ich mit diesem Forum das Angebot auf Excel-Inside weiter komplettieren, so dass Sie für Fragen die Plattform nicht mehr verlassen müssen.

Zum anderen soll dieses Board etwas Besonderes werden. Nachdem eine gewisse Menge an Beiträgen vorhanden sind, möchte ich die Inhalte zum runterladen zur Verfügung stellen, so dass Sie die Forumsinhalte auch Offline nutzen können und die passenen Antworten auf Ihre Fragen finden. Dies wird allerdings einen gewisse Zeit in Anspruch nehmen, bis entsprechend viele Beiträge vorhanden sind.

4. Juli 2011
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Den ersten Eintrag einer alphabetisch sortierten Liste hervorheben

Den ersten Eintrag einer alphabetisch sortierten Liste hervorheben

Bookmark and Share

1. Markieren Sie den Bereich B4:B100, in dem sich das Inhaltsverzeichnis befindet.

2. Erfassen Sie in Zelle A4 folgende Formel: =GROSS(LINKS(B4;1)). Damit wird der erste Buchstabe aus Zelle B4 extrahiert und in Zelle A4 angezeigt.

3. In Zelle A5 erfassen Sie folgende Funktion und kopieren diese bis zur Zelle A100 nach unten:
=WENN(LINKS(B5;1)<>LINKS(B4;1);GROSS(LINKS(B5;1));““). Damit wird bei jedem Buchstabenwechsel in Spalte A der erste Buchstabe aus der neuen Buchstabengruppe angezeigt.

4. Markieren Sie nun den Bereich B4:B100.

5. Starten Sie den Dialog zur bedingten Formatierung über das Menü Start/Formatvorlagen/Bedingte Formatierung/Neue Regel (Excel 2003: Menü Format/Bedingte Formatierung).