18. Mai 2012
von Alois Eckl
2 Kommentare

VBA Passwort über ein VBA-Makro automatisch aufheben

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie per VBA-Makro ein mit Passwort gesichertes VBA-Makro automatisch entsperrt werden kann. Es geht nicht darum, den VBA-Schutz zu haken. Bei der vorgestellten Methode benötigen Sie das korrekte VBA Passwort.

Ziel der vorgestellten Lösung ist es, den VBA-Schutz über ein VBA-Makro automatisch zu entfernen um beispielsweise den vorhandenen Code der geschützen Arbeitsmappe automatisch per VBE-Programmierung verändern und updaten zu können. In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass an ausgelieferten VBA-Programmen, die von einer Vielzahl von Anwendern eingesetzt werden, nachträglich kleinere Veränderungen vorgenommen werden müssen. Um nicht das komplette Excel-Programm, welches unter Umständen auch bereits erfasste Daten enthält komplett (einschl. der Daten) austauschen zu müssen, können die Änderungen am VBA-Code über die sogenannte VBE-Programmierung automatisiert durchgeführt werden.

7. Mai 2012
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für 25 GB Speicher bei Microsoft SkyDrive sichern!

25 GB Speicher bei Microsoft SkyDrive sichern!

Logo Microsoft SkydriveMicrosoft hat den Speicherplatz bei SkyDrive von 25 GB auf 7 GB reduziert. Auch bei bestehende Konten wurde der Speicherplatz  entsprechend verkleinert.

Microsoft bietet nun aber eine Möglichkeit den Speicherplatz völlig kostenlos wieder auf 25 GB hochzusetzen. Allerdings gilt diese Upgrade-Möglichkeit nur für bestehende SkyDrive-Konten.

Um Ihren Speicherplatz bei einem bestehenden SkyDrive-Konto auf 25 GB upzugraden gehen Sie wie folgt vor:

 

  1. Loggen Sie sich in Ihren SkyDrive-Account ein und öffnen Sie, wie in Bild 1 zu sehen, über einen Klick auf „Speicher verwalten“ die Upgrade-Funktion

2. Mai 2012
von Alois Eckl
1 Kommentar

OfficeBloggers.de – ein kurzer Zwischenbericht

Seit einiger Zeit ist das Community-Projekt OfficeBloggers.de online. Es haben sich bereits einige namhafte Office-Blogs registriert. Insgesamt stehen nach wenigen Wochen bereits knapp 500 Beiträge zur Verfügung.