Monats- bzw. Jahreswerte um den Wert 1 erhöhen

Bookmark and Share

Die Funktion  Datum () + X Monate liefert ausgehend von einem Monatsletzten falsche Ergebnisse, da sich ein Bug in Excel befindet. Die Rechnung Datum() + 30 ergibt ebenfalls das falsche Ergebnis, da die Monate eine unterschiedliche Anzahl von Tagen haben.

Die Funktion =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+2;TAG(A1)) führt demnach zu folgendem Ergebnis, siehe Spalte C.

A B C D
3 Datum + Anzahl Mte. Ergebnis Richtig
4 31.12.2000 2 03.03.2001 28.02.2001
5 28.02.2001 2 28.04.2001 30.04.2001

Dass diese Lösung nicht zum Erfolg führt ist unschwer zu erkennen.

Welche Möglichkeiten Excel zur korrekten Berechnung zur Verfügung stellt, finden Sie hier auf Excel-Inside.de.

Ein Kommentar

  1. Nice!were can i find the like-button or twitter-retweet-button 🙂 Matthias