4. April 2012
von Alois Eckl
2 Kommentare

So können Sie mit Excel im Internet surfen

Auf Excel-Inside.de habe ich vor kurzem das Tool xls-Webbrowser vorgestellt. Mit diesem Tool kann direkt in Excel jede beliebige Internetseite angesteuert werden. Dies ist praktisch, wenn in Excel z. B. in einem Controlling-Dashboard, neben den Excel-Daten auch Dten aus dem Internet zur Vervollständigung der Informationen angezeigt werden sollen.

Mit Excel im Internet surfen

6. Juli 2011
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Ganz neu: Das eigene Excel-Inside Hilfeforum geht an den Start!

Ganz neu: Das eigene Excel-Inside Hilfeforum geht an den Start!

Bookmark and Share

Excel HilfeforumIm heutigen Beitrag möchte ich Sie über das neue Excel-Inside Hilfeforum informieren.

Das Hilfeforum ist speziell für Excel ausgerichtet und bietet Platz für all Ihre Fragen rund um Microsoft Excel.

An den Start gegangen ist das Forum am 01.07.2011. Jetzt werden Sie vielleicht denken „Schon wieder ein Forum! Gibt es nicht schon genügend!“.

Sicherlich haben Sie recht. Es gibt bereits einige Foren zu Microsoft Office und auch zu Excel. Dieses neue Forum ist aus zwei Gründen entstanden:

Zum einen möchte ich mit diesem Forum das Angebot auf Excel-Inside weiter komplettieren, so dass Sie für Fragen die Plattform nicht mehr verlassen müssen.

Zum anderen soll dieses Board etwas Besonderes werden. Nachdem eine gewisse Menge an Beiträgen vorhanden sind, möchte ich die Inhalte zum runterladen zur Verfügung stellen, so dass Sie die Forumsinhalte auch Offline nutzen können und die passenen Antworten auf Ihre Fragen finden. Dies wird allerdings einen gewisse Zeit in Anspruch nehmen, bis entsprechend viele Beiträge vorhanden sind.

29. Juni 2011
von Alois Eckl
1 Kommentar

Name des Tabellenblatt per Formel oder VBA auslesen

Bookmark and Share


In vielen Situationen wird die Bezeichnung des Tabellenblattes benötigt, bspw. wenn in einer Formel Bezug auf ein anderes Tabellenblatt genommen wird.

Der Blattname kann entweder über eine Formel- oder über eine VBA-Lösung ausgelesen werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen beide Möglichkeiten vor.

 

1. Auslesen per Formel

Im Mittelpunkt der Formel-Lösung stehe die Funktion ZELLE(Infotyp; Bezug).

Der Infotyp Dateiname gibt neben dem Dateinamen und dem vollständigen Pfad auch den Namen des Tabellenblatts zurück.

Dieser wird über weitere Funktionen extrahiert, so dass am Ende nur noch der Tabellenblatt-Name ausgegeben wird.

30. Mai 2011
von Alois Eckl
5 Kommentare

Gruppierungen per VBA ein- und ausblenden

Bookmark and Share

Wenn Sie eine Gruppierung einfügen, wird bei Zeilen-Gruppierungen ein Plus- bzw. Minussymbol links neben der Zeilennummerierung eingeblendet.Bei Gruppierung von Spalten werden die Symbole oberhalb der Spaltenbezeichnung angezeigt, siehe Abbildung zur Zeilengruppierung.

In diesem Beispiel werden die Gruppierungen verschachtelt. Das bedeutet, wenn Sie auf das Minuszeichen bei Zeile 8 klicken, werden die Zeilen 6 und 7 ausgeblendet.

Ein Klick auf das Minus in Zeile 10 blendet die Zeilen 5-9 aus und das Minus in Zeile 15 bewirkt, dass die Zeilen 3-14 ausgeblendet werden.

Die Ziffern 1-4 oberhalb der Zeilennummer 1 bedeutet, dass es insgesamt 4 Gruppierungsebenen gibt.

Bei der vierten Gruppierungsebene handelt es sich um die Anzeige aller Zeilen.

27. Mai 2011
von Alois Eckl
2 Kommentare

So können Umlaute ganz einfach per Excel Funktion umgewandelt werden

Bookmark and Share

Haben Sie häufiger die Notwendigkeit, Umlaute umzuwandeln? Dann bietet sich die hier vorgestellte benutzerdefinierte Excel-Funktion an.

Zur Erstellung der benutzerdefinierten Funktion (UDF) gehen Sie bitte wie folgt vor:

Wenn Sie die benutzerdefinierte Funktion zum umandeln von Umlauten ständig griffbereit haben möchten, dann sollten Sie ein Add-In einbinden und den Code dort einfügen. Anstatt eines Add-Ins können Sie auch die Vorlagendatei xlstart verwenden, da diese ebenfalls bei jedem Start von Excel geladen wird.

Den gesamten Artikel sowie den VBA-Code finden Sie hier auf Excel-Inside.de.