18. Oktober
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Gebrauchte Microsoft Office Lizenzen

Gebrauchte Microsoft Office Lizenzen

Bis zum Frühjahr 2020 war der Erwerb von gebrauchten Microsoft Office-Lizenen sowohl für die Lizenzverkäufer als auch für den Kunden ein gutes und vor allem legales Geschäft. 2013 hat der Bundesgerichtshof das Urteil des EUGH bestätigt, dass der Handel mit gebrauchten Sofware-Lizenzen und damit auch der Verkauf von Microsoft Office Lizenzen in Ordnung ist. Einen Überblick einschl. Rechtsgrundlagen finden Sie bei Wikipedia. In den USA hat sich aus einer anderen rechtlichen Betrachtungsweise heraus der Gebraucht-Software-Handel jedoch nicht etablieren können.

Aber Microsoft scheint der Handel von gebrauchter Software in Europa und Deutschland ein Dorn im Auge gewesen zu sein, weshalb Sie im Frühjahr 2020 die Lizenzbestimmungen geändert haben. Aber betrachten wir kurz die Ausgangssituation. Wenn On-Premises-Lizenzen (ewige Lizenzen), mit einer sogenannten Software Assurance (SA) erworben wurden, bestand und besteht die Möglichkeit unter vergünstigten Bedingungen in die Cloud umzusteigen. Nach dem Umstieg durften die damit nicht mehr benötigten, meist Microsoft Office 365 Lizenzen, auf dem Gebrauchtmarkt verkauft werden. Dieser Praxis hat Microsoft nun durch Änderung der Lizenzbestimmungen seit dem 1. Mai 2020 einen Riegel vorgeschoben.

Das hat natürlich bei den Gebrauchtsoftware-Händlern für Unmut gesorgt, da Office Lizenzen bei vielen Anbieter zum Butter und Brot Geschäft gehört haben. Zahlreiche Unternehmen aus der Branche haben sich darauf hin über diverse Kanäle wie Pressemitteilungen über Microsoft mit folgendem Tenor beschwert: Man sei doch in der Vergangenheit gut miteinander ausgekommen und man verstehe nun den Sinneswandel nicht. Einen sehr interessanten Podcast zu dem Thema finden Sie bei IT-BUSINESS.de.

Peter Rainer, Geschäftsführer der Firma USC, deren Geschäftsgegenstand eben der Handel mit gebrauchter Software ist, hat sich ebenfalls in einem Blog-Beitrag zu diesem Thema geäußert und dabei einen andern Blickwinkel auf das Thema eingenommen, indem er einen Fehler bei dem Microsoft Office 365 Lizenzmodell in den Focus rückt. Es lohnt sich das Interview zu lesen und sich mit den seit 1.5.2020 geänderten Lizenzbestimmungen auseinanderzusetzen. Das Thema mit gebrauchten Office-Lizenzen bleibt auf jeden Fall spannende, da sich mit gebrauchten Lizenzen sowohl im Privatbereich als auch in Unternehmen bares Geld sparen lässt.

16. Juli
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Der Anniversary Song von Bayer

Der Anniversary Song von Bayer

Im Rahmen des 150. Jahrestages von Bayer wurde der Song „A Better Life“ produziert. Unternehmensmitarbeiter aus der ganzen Welt haben das Lied gesungen.

Geplant war ursprünglich, dass das Lied nur Unternehmensintern verwendet werden sollte. Da der Song aber sehr positiv angekommen ist, hat Bayer beschlossen mit dem Lied das Wohltätigkeitsprogramm UNEP zu unterstützen. UNEP steht für United Nations Environment Programm und hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2010 bis zu 100 Millionen „saubere“ Kochherde in armen Gegenden zur Verfügung zu stellen. Die Problematik besteht darin, dass jedes Jahr rund vier Millionen Menschen aufgrund gesundheitsschädlichen Rauchs an Kochplätzen weltweit sterben.

Mit dem Download des Songs „A Better Life“ bei iTunes oder Amazon unterstützen Sie die UNEP und tragen dazu bei, das gesetzte Ziel zu erreichen. Weiter Informationen finden Sie bei The Global Alliance for clean Cookstoves.

11. Juli
von Alois Eckl
Kommentare deaktiviert für Heute sehen wir uns das neue Fujitsu Lifebook U772 Ultrabook etwas näher an

Heute sehen wir uns das neue Fujitsu Lifebook U772 Ultrabook etwas näher an

Fujitsu stellt mit dem Lifebook U772 Ultrabook ein absolut stylisches und designtes Business-Notebook vor. Dazu reist die Schaufensterpuppe John A. Way um die Welt und besucht München, Amsterdam, Frankfurt, Paris, Kopenhagen, Dubai und New Delhi. Jeder der gegen John eine Partie Schach spielt, kann ein Fujitsu Ultrabook UH572 gewinnen



Das Lifebook U772 Ultrabook wartet mit beeindruckenden Features auf. So bringt das 14-Zoll Ultrabook mit rahmenlosem Display gerade einmal 1,4 Kilogramm auf die Waage. Verbaut ist der Intel Prozessor Core i7 vPro der dritten Generation und mit einer Akku-Laufzeit von über 10 Stunden rangiert das Lifebook U772 in der Oberklasse der Business-Notebooks

26. April
von Alois Eckl
2 Kommentare

Excel-Soccer: EM-Planer und Tippspiel zur Fußball Europameisterschaft 2012

Excel-Soccer 2012

Seit dem 23.04.2012 stehe der neue Excel-Soccer 2012  zur Verfügung.

Entwickelt wurd die aktuelle Version, wie bereits die Vorgängerversionen von den beiden MVP´s Mourad Louha und Andreas Entenmann. Für das Design ist Claudia Vaessen verantwortlich.

Der Excel-Soccer wurde für die Fußball EM 2012 erstellt, welche vom 08. Juni bis 01. Juli 2012 in Polen und der Ukraine stattfindet.

Bei der vorliegen Version handelt es sich um eine komplett Neuentwicklung. Dabei wurden auch einige neue Features hinzugefügt. Wie gewohnt steht der Planer in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Passend zum neuen Excel-Soccer wurde auch die Homepage ebenfalls in den genannten drei Sprachen neu aufgesetzt und gestaltet.

Weitere Informationen zum Excel-Soccer finden Sie hier auf Excel-Inside.de. Den Excel-Soccer 2012 können Sie auf Excel-Inside oder über die nachfolgenden Links in der gewünschten Sprache völlig kostenlos herunterladen.

» Download Excel-Soccer 2012  Deutsch

» Download Excel-Soccer 2012  Englisch

» Download Excel-Soccer 2012  Französisch

 

19. April
von Alois Eckl
2 Kommentare

OfficeBloggers – News Aggregator für Microsoft Office Blog

Der Community-Dienst OfficeBloggers.de ist vor kurzem gestartet und fasst alle angemeldeten Blogs zum Thema Office und VBA (Visual Basic for Applications) zu einem News-Stream zusammen.

OfficeBloggers verfolgt folgende Ziele:

  1. Vorteile für die Besucher und Leser:
    Mittelfristig sollen alle wichtigen und relevanten Blogs und News-Dienste zum Thema Office auf OfficeBloggers.de zusammengefasst werden. Dadurch können sich interessierte Leser einen schnellen Überblick über aktuelle Themen, News und Fakten rund um Microsoft Office verschaffen.
  2. Vorteile für Blog-Autoren:
    Die angemeldeten Blogs profitieren von der News-Plattform OfficeBloggers durch eine Erhöhung der Seitenzugriffe. Die Artikelüberschriften verlinken direkt zum Original-Blog, so dass der Leser direkt weitergeleitet wird. Auch Links innerhalb des Artikels verweisen am Anfang und am Ende noch einmal auf den Original-Artikel. Nach der Anmeldung muss man sich um nichts weiter kümmern. Alle künftig veröffentlichten Artikel werden automatisch veröffentlicht.